17.05.2018

Unvollständige Updates bei Jekyll 3.5

Kürzlich ist mir aufgefallen, dass Jekyll die Webseite nur unvollständig aktualisiert. Grund war ein einziger Jekyll Parameter, der mich fast 3 Abende kostete…

Ich nutzte Jekyll 3.5 (bzw. neuerdings 3.8) im Docker Container unter macOS High Sierra. Vor ein paar Wochen noch war die Kombo harmonisch und lief problemlos, doch kürzlich habe ich entdeckt, dass nur die bearbeitete Seite aber nichts anderes nach einer Änderung aktualisiert wurde.

Habe ich also einen neuen Blog-Artikel angelegt, so wurde der Blog-Index nicht aufgefrischt. Habe ich den Inhalt eines Includes verändert, hat dies sich nicht auf alle Seiten verteilt.

Jekyll ist selbst mit dem Parameter --verbose nicht so geschwätzig, dass man einen Fehler erkennt. Auch jekyll doctor gibt aus, dass alles im Lot ist. Also welche Ursache könnte das Problem bloß verursachen?

Zum Glück habe ich meine Projekte in Git abgelegt und kann so jede einzelne Änderung nachvollziehen…

So habe ich die Commits der Reihe nach ausgecheckt bis ich wieder einen zufrieden stellenden Zustand hatte. Dann habe ich den nachfolgenden, defekten Commit ausgecheckt und solange alle Änderungen zurückgenommen, bis ich den Stand des vorherigen, funktionierenden Commit nahekam. So habe ich das Problem rasch eingrenzen können.

Das Prozedere war recht mühsam. Aber am Ende habe ich den Fehler gefunden:

Ich war es irgendwann leid, dass Jekyll mit der Zeit immer langsamer wurde und dachte, dass der Parameter --incremental den Bau meiner Website beschleunigen könnte. Doch stattdessen reduzierten sich die Updates auf die jeweils geänderte Datei, und nicht auf alle abhängigen.


RTFM / Lesen bildet: Jekyll Project Website


Nachdem ich den Parameter wieder entfernt hatte, lief auch der Rest wieder einwandfrei.


17.05.2018

comments powered by Disqus


Copyright © 2009-2018 Damian Thater  -  Impressum  -  Datenschutzerklärung